IMAGE_PORTRAIT_RETSUCHE_D2A0042_WEB_300px

Sandra Recktenwald

Physiotherapeutin

Cranio Sacrale Therapie
Körperorientierte Prozessbegleitung
IPPE – Integration von Prä- und Perinatalen Erfahrungen

„Ich glaube daran, dass das größte Geschenk,
das ich von jemandem empfangen kann, ist,
gesehen, gehört, verstanden und berührt zu werden.

Das größte Geschenk, das ich geben kann, ist,
den anderen zu sehen,zu hören,zu verstehen,
und zu berühren.“

Virginia Satir

Seit 1998 begleite ich Menschen erfolgreich in Gesundheit-,/Heilungs-, Entfaltungs- und Veränderungsprozessen. 
Meine besondere Stärke ist es, Mensch und Körper achtsam und mit hoher Präsenz zu begegnen. 
Ich orientiere mich dabei an meinem fachliches Wissen und vertraue auf die Weisheit und die Selbstheilungskraft des Körpers. 

Stationen meines Berufslebens 

1998 Abschluss der Ausbildung zur Physiotherapeutin
1998-2004 Angestellte Physiotherapeutin in privater Praxis und Rehazentrum für Neurologie 
2004 Rehazentrum für Neurologie und Orthopädie, Physiotherapeutin, stellvertretende Abteilungsleitung und Abteilungsleitung 
2007 Aufnahme der freiberuflichen Tätigkeit
2012-2013 mobiler Dienst, Caritas
2012-2015 Lektorin für Neurologie in der Physiotherapie an der FH St. Pölten
2016-2018 mobiler Dienst Hilfswerk
2018-heute freiberufliche Tätigkeit in Neidling
2020 eigene Praxis PHYSIOSOPHIA, Krems

Weiterbildungen 

Bobath (neurologische Ausbildung)
Manuelle Therapie (orthopädische Ausbildung)
Narbenentstörung 
Schwindel und Gleichgewichtsstörungen
Spiegeltherapie
Yoga (für Schwangere, Mütter mit Kindern, Kinder)
Shiatsu (ohne Abschluss)
Cranio Sacrale Therapie
Körperorientierte Prozessbegleitung
IPPE (in Ausbildung)

>>>
>>>
>>>
>>>