Physiotherapie

Für Erwachsene und Kinder

“In einem wankenden Schiff fällt um, wer Stillsteht, nicht wer sich bewegt.”

Ulrich Schaffer
Physiosophia_Image_22_D2A0188

Mein Ziel in der physiotherapeutischen Begleitung ist es deinen Körper und die Anforderungen, die an ihn und dich gestellt werden, bestmöglich in Einklang zu bringen. 

Du erhältst von mir Informationen und Übungen, um eigenverantwortlich für dich sorgen zu können. 

Ich arbeite sehr alltagsbezogen. Gebrauchsgegenstände kombiniert mit Alltagsbewegungen werden zum Training genutzt. 

Um meinerseits bestmöglich zu begleiten, greife ich in eine volle Schatzkiste an Weiterbildungen, Methoden, Erfahrungen und Erkenntnissen. Meine natürliche Neugier unterstützt mich sehr dabei, immer wieder neu auf Spurensuche zu gehen und zu entdecken und dadurch bestmöglich zu unterstützen. 

„Geh Du vor”, sagte die Seele zum Körper, „auf mich hört er nicht, vielleicht hört er auf Dich.”
„Ich werde krank werden, dann wird er Zeit für Dich haben”, sagte der Körper zur Seele. 

Ulrich Schaffer

Nach meiner Erfahrung gerät der Körper aus dem Gleichgewicht, wenn die innere Stimme längere Zeit überhört wird. Das bedeutet, dass oft auch Themen aus Ihren Lebensbereichen wie Beziehungen, Beruf etc., mit den erlebten körperlichen Symptomen in Zusammenhang stehen können. Ausdruck findet dies häufig in länger anhaltenden bis hin zu chronischen Beschwerden. Auch einem akuten Ereignis/Erlebnis geht erfahrungsgemäß oft ein Prozess voraus, der selten wahrgenommen wird. 

Ebenso gilt, dass ein gesunder Körper sehr dazu beiträgt sich glücklich und wohlzufühlen. Daher ist es sinnvoll ihn kennenzulernen und sich möglichst regelmäßig und liebevoll mit ihm zu befassen. 

„Gesundheit ist weniger Zustand, als eine Haltung und sie gedeiht mit der Freude am Leben“

Thomas von Aquin

Die erste Behandlung besteht aus einem ausführlichen Gespräch, einem gemeinsamen Ziel für die gemeinsame Zeit, der Behandlung und Übungen zur Eigenbehandlung. 

Die Behandlung wird jedes Mal individuell unter Rücksprache abgestimmt, um bestmöglich auf das, was zu dem Zeitpunkt, also „JETZT“ gerade da ist, einzugehen. 

Die Behandlung selbst besteht je nach Bedarf aus folgendem:

  • Bewegungsübungen oder manuelle Techniken zur Mobilisation, Stabilisation, Entspannung
  • Erhalt oder Verbesserung von Kraft, Ausdauer, Koordination, Gleichgewicht
  • Schulung und Korrektur von Haltung, Bewegungsabläufen oder Bewegungsmustern
  • Aktivierung- Harmonisierung- Entspannung der verschiedenen Körpersysteme wie Muskelapparat, Herz-/Blutkreislauf, Stoffwechsel, Organe, Faszien, Gelenke, Nerven, Gewebe, Atmung
  • Training von Motorik und Sensorik
  • Körperwahrnehmung
  • Atemtherapie
  • Heilmassage
  • Sturzprophylaxe
  • Hilfsmittelanpassung
  • Gangschule mit und ohne Hilfsmittel wie Rollator, Krücken, Stock, Begleitperson etc.
  • Transferschulung
  • Schulung von Angehörigen und sozialem Umfeld
  • Selbstmanagement
  • Ergonomie am Arbeitsplatz

Zusätzliche erlaube ich mir nach persönlicher Rücksprache folgendes mit einfließen zu lassen:

  • Narbenentstörung
  • Schröpfen
  • Gua Sha
  • Meridianmassage
  • Spiegeltherapie
  • Cranio Sacrale Therapie
  • Körperorientierte Prozessbegleitung

Physiotherapie mit Verordnung 

Physiotherapie darf nur auf ärztliche Anordnung erfolgen, daher benötigst du, bevor du das erste Mal zu mir kommst, vom Arzt einen Verordnungsschein. 

Ich bin Wahltherapeutin, daher werde ich direkt von dir bezahlt und du erhältst von der Krankenkasse, nach Einreichen der Rechnung, Zahlungsbeleg und Originalverordnung, die Kosten anteilsmäßig zurückerstattet. 

Termin 

Persönliche Terminvereinbarung:
0699 10 84 44 77

>>>
>>>
>>>
>>>